» Shootings
Hinweis
Die Seite ist optimiert fuer eine Aufloesung von 1920*1200 px. Aufgrund unterschiedlicher Aufloesungen kann es zu verrueckten Gallerien/Bildern kommen. In diesem Fall bitte "STRG 0 " (Null) druecken. Danke

Category: Shootings

Brautmodenshooting!

Hola amigos!

Endlich ….. habe ich es geschaft, ein Brautmodenshooting zu organisieren. Das hat ja auch wirklich lange gedauert! Immer hat man den Plan im Kopf, aber dann keine Zeit… oder das Wetter spielt nicht mit… oder man hat keine Location… oder oder oder.

Jedenfalls sind wir dafuer nach Bochum (!) gefahren und haben ein super Studio gemietet, welches sehr edel und hell ausgestattet war. Wir nahmen uns acht Stunden und dachten, das wir damit ja sicherlich alles hinbekommen wuerden. Aber natuerlich war dem nicht so. Wie immer nahmen wir so viel Kleidung mit, so das man auch fuer zwei Wochen in den Urlaub haette fahren koennen :D.

Neben den ueblichen Utensilien und Outfits, die auch so im Kleiderschrank hingen, besorgten wir uns ehm…… „leihweise“ Kleider von einer grossen, besseren Kleidungskette ๐Ÿ˜‰ (Nein, NICHT geklaut, fuer diejenigen, die sowas von uns denken wuerden, ihr Halodris!)

Des Weiteren hatten wir das Glueck, auf ein unheimliches nettes, schoenes Brautmodengeschaeft in Eppendorf zu treffen, die uns drei Hochzeitskleider kostenlos zur Verfuegung stellten. Diese Menschen waren wirklich unglaublich nett und hilfsbereit. Viele Kleider dort sind auch so toll, das man sie auch einfach kaufen koennte, insbesondere dann, wenn man (als Frau natuerlich^^) mal ein besonderes Outfit braucht. Um meinen Werbeblock hier zu vervollstaendigen, moechte ich euch noch den Link posten:

http://www.sonsaraboutique.de/

*Werbung aus* :p

Soooo, das wars auch erstmal. Natuerlich werde ich in den letzten Wochen mit der EBV der Bilder beschaeftigt sein und hier und auf meiner FB Seite die Bilder posten.

Hier nochmal der Link zum Studio:

http://www.joilite.com/

Bis bald!

— Thorsten… out!

 

Zukuenftige Plaene!

Howdy!

Seeehr lang hab ich meinen Blog nicht mehr dafuer genutzt, wofuer ich ihn urspruenglich angelegt hatte – naemlich zum Posten von Neuigkeiten und Plaenen hinsichtlich meiner Fotografie und Shootings.

Nun denn, ich dachte ich schreibe mal ein kleines Update. In der letzten Zeit hatte ich einige schoene Shootings in Hamburg und Braunschweig. Ich wuerde gerne zukuenftig ein paar besondere Projekte starten. Damit meine ich jetzt nix, was mich finanziell in den Ruin treiben soll, sondern eher Projekte mit ausgewaehlten coolen Locations, Styling, H&M oder toller Mode!

Ich habe bereits einiges im Sinn. Ein wohl aufwendigeres Thema, das ich aber bald in Angriff nehmen will, ist ein Brautmodenshooting. Dazu fehlt halt noch das passende Kleid (sollte jmd. in Hamburg oder Braunschweig einen tollen Laden kennen, der ein Kleid verleiht [oder gegen eine geringe Gebuehr] und als Gegenleistung Fotos erhaelt, dann bitte melden :)) und die Location und optimalerweise eine Visagistin.

Dann habe ich vorher, mal was in Richtung Unterwasser zu machen. Klingt vielleicht langweilig, aber man kann extrem tolle Sachen dabei herausholen. Dieses Projekt ist aber wohl das schwierigste, wegen naja, Technik und Wasser und so. Aber auch dafuer gibt’s Loesungen ๐Ÿ˜‰

Allgemeine Bademoden- und Dessousshootings waeren auch mal toll, da ich in diesem Gebiet noch nicht soviel habe. Mal schauen, wann diese Plaene umgesetzt werden.

Naja, soviel erstmal dazu. Ich werde jetzt ein paar neue Bilder hochladen. Bis dann!

— Thorsten…out!

Im Tropenhaus

Donnerstag, 16. August 2012
bzw. eigentlich Sonntag, der 15. Juli…. Ja an diesem Tag hab ich mich mit Kristina und ihrer Freundin im Tropenhaus im Planten un Blomen in Hamburg getroffen um zu shooten. Mir hat es sehr viel Spass gemacht! Soviel dazu ๐Ÿ™‚

Nachdem wir mit Glueck die Erlaubnis zum Fotografieren bekommen hatten (da am Wochenende Shootings wohl nicht gestattet seien), konnten wir nach den Visaarbeiten, die von der Freundin uebernommen wurden, loslegen. Zunaechst im waermsten Teil des Tropenhauses, indem es wirklich ziemlich feucht war. Trotzdem war alles super. In den naechsten Stunden gingen wir in andere Raeume, in denen es auch angenehmer war und neue Szenerien boten. Zum Schluss mussten wir dann leider schnell abhauen, da das Haus schliessen wollte. Wie auch immer, in der Gallerie sind einige Fotos zu sehen. Ein paar lade ich auch in den Blogeintrag hier hoch, z.B. ein Making Off Foto (unbearbeitet) ๐Ÿ˜‰

 

Bis dahin

— Thorsten…out!

Up